Schulentwicklungsprogramm

Schule ist ein dynamisches System, das auf vielfältige soziale Entwicklungen reagieren und neuen Bildungsanforderungen gerecht werden muss. Schule muss sich kontinuierlich wandeln und weiterentwickeln. Man spricht vom Prozess der Schulentwicklung.

Die Grundschule Weißenstadt entwickelt und aktualisiert das Schulprofil jährlich.

 

Es sind vier Handlungskonzepte im Schuljahr 2023/24 geplant:

  • Forschendes und entdeckendes Lernen in den Mint- Bereichen sowie als Naturparkschule und in der Ökomodellregion
  • Förderung der Lesefertigkeit und -fähigkeit, des Leseverständnisses und der Lesefreude
  • Werteerziehung für ein gut funktionierendes und bereicherndes Miteinander mit dem Schwerpunkt „Teilhaben“
  • Hinführung zu einem verantwortungsbewusstem Umgang und der kreativen, sinnvollen Nutzung digitaler Medien