Weihnachtsandacht 2018

„Spuren zur Krippe“ war das Motto der diesjährigen Weihnachtsandacht am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, in der evangelischen Kirche.

Ausgestaltet wurde der Gottesdienst von Frau Stahl, Pfarrer Grießbach und seiner Frau. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule schmückten den feierlichen Rahmen mit verschiedenen Beiträgen.

Ein Lichtertanz der 1. Klasse stimmte ganz auf die besinnliche Zeit ein.

Die Drittklässler unter Leitung von Frau Kathrin Stöhr sangen mit Klavierbegleitung des Regionalkantors Herrn Stephan Merkes ein Lied über die Kerzen im Advent.

Die Zweitklässler, verkleidet als Engel, Hirten und Könige zeigten die Spuren zur Krippe auf.

Eine „schöne Bescherung“ lieferten die Viertklässler.

Nach dem Gottesdienst klang der Abend mit Fackeln, Glühwein, Wienern und guten Gesprächen schön aus.

Herzlichen Dank an alle helfenden Hände.

Die Einnahmen des Gottesdienstes kamen in diesem Jahr der Aktion „Helf for the Needy“ der evangelischen Kirche zugute. Danke dafür!