Projekt Klassengemeinschaft

Wöchentlich freitags findet ein Präventionsprojekt in der 1. Klasse zum Thema „Klassengemeinschaft“, geleitet von Frau Jasmin Meier (PaSst), statt.

Ziel ist es, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Gemeinschaft von Anfang an zu stärken, damit die Kinder sich wohl in ihrer Klasse fühlen.

Ebenso sollen die Kinder in den Einheiten lernen, Konflikte friedlich zu lösen und mit Frustrationen, z. B. wenn man mal nicht erster bei einem Spiel wird, umgehen zu können.

Dafür führen wir gemeinsam Kooperationsspiele durch, bei denen die Kinder die Erfahrung machen, dass sie nur gemeinsam ans Ziel kommen und ein guter Zusammenhalt notwendig ist. Diese Erfahrung erleben die Kinder in jeder der Einheiten selbst, damit sie dies auch verinnerlichen können.

Eigene Gefühle wahrnehmen und diese auch bei meinen Mitmenschen erkennen können, soll ebenfalls ein Bestandteil dieser Einheiten sein. Dies ist nämlich ebenfalls eine wichtige Grundlage für eine gute Klassengemeinschaft.

Die Erstklässler freuen sich jeden Freitag auf tolle Spiele.