Besuch im Filmstudio

Hinter den Kulissen

Am Freitag, 27. September besuchten wir den Schauspieler und Regisseur Michael von Hohenberg in seinem Filmstudio. Herr von Hohenberg wuchs in Weißenstadt auf, ging hier zur Schule und spielte schon früh Rollen bei den Luisenburg-Festspielen. Seit sechs Jahren ist er Beauftragter für Film und Fernsehen der Filmregion Fichtelgebirge, dabei betreut er professionelle Film- und Fernsehproduktionen. Aktuell arbeitet er an der Umsetzung des Fichtelgebirgskrimis als Serie und Kinofilm. Gemeinsam  erkundeten wir die  „Polizeistation Siebenstern“, verwandelten zunächst einen PKW in ein Polizeiauto. Anschließend  schlüpfte Herr von Hohenberg in die Rolle eines bayerischen Polizisten und berichtete vom Leben an einem Filmset. Was ein Stuntman alles können muss, weshalb man eine Filmklappe braucht, wie aufmerksam Schauspieler beim Dreh sein müssen, wie viele Menschen an einem Dreh beteiligt sind und vieles mehr erläuterte uns der Filmemacher mit viel Geduld und Hingabe. Wir bedanken uns für diese tolle und spannende Stunde in seinem Filmstudio.

 

Bilder von den 1. und 2.- Klässlern:

Bilder der 3. und 4. Klässler: