Berge auf Landkarten?

Wie werden Berge auf Landkarten dargestellt?

 

Mit dieser Frage beschäftigten sich die Schüler der 4.Klasse näher. Sie kamen zu der Erkenntnis, dass man in Form von Höhenlinien Erhebungen darstellt. Dazu werden Messpunkte, die auf der gleichen Höhe liegen, miteinander verbunden. Die Flächen zwischen zwei Höhenlinien heißt Höhenschicht. Je näher zwei Höhenschichten beisammen liegen umso steiler ist ein Berg.

Ganz praktisch haben sich die Schüler auch mit diesem Thema auseinandergesetzt.

Sie haben hierzu die Höhenlinien eines „Kartoffelberges“ gezeichnet.

 

Auf den Bildern sind die sog. „Kartoffelberge“ bzw. die Höhenlinien des „Kartoffelberges“ zu sehen.